Siebdruck Aktion im Juz

Siebdruck Aktion im Juz

Endlich, die heiß ersehnten T-Shirts (alle fairtrade,  natürlich) sind angekommen und warten darauf bedruckt zu werden!

Dafür haben wir uns extra Rakel und Siebdruckfarbe zugelegt und bekommen Hilfe von Samira Brandl, der Betreiberin des Ethnika Viechtach, die ein Profi auf dem Fachgebiet ist.

Sie hat uns auch die Schablonen mit den Motiven „WERKSTØD“ und „movevit“ gemacht und zur Verfügung gestellt. Danke Samira! :)
Im Jugendtreff gehts dann auch gleich zur Sache, nach einer kurzen Einnweisung und ein paar Probeläufen wird es ernst. Ist erst einmal ein T-Shirt bedruckt kann man das nicht mehr Rückgängig machen.

Am Ende des Tages konnten wir aber dann dennoch zufrieden nach hause gehen, ein paar Patzer sind uns passiert, aber die T-Shirts waren fertig und jedes davon ein Unikat.

Bestaunen könnt ihr die Shirts das erste mal dann bei unserem Projekt „Dreh am Rad“ mit der GenoBank am Sonntag, den 10. Juni von 11 Uhr bis 16 Uhr. Bitte kommen!! 😉