Jugend bewegt Viechtach

Am kommenden Samstag, den 13. Februar um 15 Uhr lädt die städtische Jugendinitiative moveVit alle jungen Menschen, die Lust haben in Viechtach was zu bewegen ein zur Auftaktveranstaltung im Viechtacher Kino. Denjenigen, die den Wunsch haben sich aktiv zu beteiligen, aber nicht wissen wie das funktionieren kann, soll diese Veranstaltung die Möglichkeit geben, sich über die unterschiedlichen Formen von Jugendbeteiligung zu informieren. Stadtjugendpfleger Marco Lorenz, Jugendbeauftragter Christian Zeitlhöfler und Anna Stobbe, zweite Vorsitzende des Fördervereins für offene Jugendarbeit Viechtach wollen damit eine Plattform eröffnen, in der sich junge Menschen einbringen und ihre Meinung sagen können. Und was noch wichtiger ist auch mitbestimmen dürfen, wenn es um ihre Anliegen und ihre Bedürfnisse geht. Aus diesem Grund wird aus aktuellem Anlass auch auf die anstehende Entscheidung über das BayWa-Gebäude als mögliche Jugendeinrichtung Bezug genommen werden. Ein Markt der Möglichkeiten, sowie ein Buffet in den Gewölbekellern des Viechtacher Kinos sollen den Rahmen für Motivation und kreative Ideen schaffen. Die Besucher dieser Veranstaltung erhalten als kleines Zuckerl noch einen ermäßigten Eintritt in das abendliche Musikkonzert der Zappelbude in der Stadthalle. Es lohnt sich also auf jeden Fall vorbei zu schauen!