Jam-Waggon II

Jam-Waggon II

8. April 2018.

Die Sonne brennt vom Himmel, Schweiß tropft auf den Boden.

Doch was ist das? Plötzlich ertönen liebliche Klänge in der Nachmittagshitze.

Es ist 16 Uhr und es haben sich bereits die ersten Musikanten im Infopoint Viechtach eingefunden und legen auch gleich direkt los.

Die Jam-Session beginnt bereits über eine Stunde bevor der Zug losfährt und nimmt dort auch gleich ordentlich an Fahrt auf. Es sind viele bekannte Gesichter dabei, welche auch beim letzten Jam-Waggon schon mitgefahren sind.

Um 17:37 geht es dann ab nach Gotteszell, dieses mal sogar mit zwei (!!) Waggons. Wie cool ist das denn?

Es wird gespielt, gesungen und gelacht, als wir um 18:18 am Bahnhof ankommen für eine kurze Pause und uns danach wieder auf den Rückweg begeben.

Die Fahrt und die Getränke waren natürlich wieder frei, wie auch beim letzten mal und so konnte man auch ohne tief in seinen Geldbeutel greifen zu müssen wieder zurück nach Viechtach fahren und ungestresst die Aussicht genießen.

Zurück in der Hauptstadt der Herzen lassen wir den Abend noch gemütlich im Alten Spital ausklingen 😉