Frühjahrsklausur 2019 in Waldmünchen

Frühjahrsklausur 2019 in Waldmünchen

Der Jugendrat tagte von Freitag, 18.01.19 bis Sonntag, 20.01.19 in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen.

Ein durchaus ergiebiges Wochenende, an dem Inhaltlich sehr viel erarbeitet wurde. Mit Spaß an der Sache und großer Motivation waren die JugendrätInnen äußerst produktiv.

 

Freitagnachmittag traf sich die Gruppe vor dem Viechtacher Rathaus um sich gemeinsam auf den Weg nach Waldmünchen zu begeben. Dort angekommen wurden die Zimmer bezogen und sich erst einmal mit einem guten Abendessen gestärkt. Um 19 Uhr startete Marco Lorenz mit der Begrüßung und Einführung in das Wochenende. Nach der Kennenlernrunde wurde noch ausführlich besprochen wie die Kommunikationswege innerhalb und außerhalb der Gruppe zukünftig laufen sollen. Im Zuge dessen wurde auch über digitale Jugendbeteiligungsplattformen wie Opin gesprochen, die künftig die Arbeit des Jugendrates erleichtern soll.

Tag zwei begann pünktlich um 9 Uhr mit dem Dozenten Björn Reschke, der den Tag rund um das Thema politische Bildung vorbereitet hatte. Es wurden zentrale Kommunikationsregeln und Werte innerhalb der Gruppe erarbeitet, die künftig im Jugendrat gelten. Kommunalpolitik im Allgemeinen und in der Stadt Viechtach war ein weiterer Überpunkt, mit dem der Vormittag gefüllt war.

Nachmittags beschäftigte sich der Jugendrat mit dem eigenen Selbstverständnis, sowie künftigen Themen und dauerhaften Aufgaben. Abgerundet wurde der arbeitsintensive Samstag mit einem Debattentraining, in dem sie die Mitglieder des Jugendrates darin üben konnten, durchdacht Debatten zu führen.

Nach diesem Tag hatte sich die Gruppe als Jugendrat gut zusammengefunden und war bereit, sich am Sonntag-Vormittag wichtige Fragen für die Findung der eigenen Projektgruppen zu stellen. Ausführlich strukturierten die Jugendratsmitglieder ihre Themen und fanden sich in Projektgruppen zusammen. Demokratie & Gleichberechtigung, Frei(räume), Werkstød und Nachhaltigkeit sind Bereiche, in denen sich in den nächsten zwei Jahren einiges tun wird.

 

Die öffentlichen Sitzungen des Jugendrats finden künftig an jedem ersten Freitag des Monats um 15:15 Uhr im Jugendzentrum statt.