BikeBahnBusProjekt Part II, Report 3

BikeBahnBusProjekt Part II, Report 3

Ich nutze die Waldbahn regelmäßig, um meine Freunde in Deggendorf und Plattling zu besuchen. Die habe ich in der FOS in Deggendorf kennengelernt. Da hab‘ ich die Waldbahn auch gut brauchen können, um zur FOS zu kommen. Das Jugendfreizeitticket ist da auch echt eine Erleichterung, zumindest bei den Fahrten nachmittags. Am Wochenende kann man auch gut in Deggendorf weggehen, zum Beispiel ins Freudenhaus oder ins Studio. Tolle Lokale sind auch das Flair, das Mr Burns und Lisl. Und wenn man einen festen Partner hat, der am Streckennetz wohnt, kann man den am Wochenende bequem besuchen. Da gilt das Jugendfreizeitticket auch die ganze Zeit, ist also ideal, um auch mal woanders hinzukommen. Vor allem wenn man kein Auto hat oder es kann einen niemand fahren, dann hat man die Bahn immer noch als „backup“.

Myriam, 19

IMG-20191017-WA0004